4 wichtige Tipps zum Mr. Fuss Hornhautentferner

Ein echter Mr. Fuss Anwender-Profi kennt sie bereits, aber für alle anderen möchten wir hier die vier wichtigsten Tricks auflisten, damit du erfolgreich und schonend Hornhaut und genauso sanft lästige Nagelhaut entfernst, ohne die gewöhnlichen Fußpflegegeräte einsetzen zu müssen. Profi Tipps zur Maniküre und Pediküre mit Mr. Fuss, also für dich, den ambitionierten Mr. Fuss "Hornhautentferner":

Volle Wirkung!

Achte auf die folgenden Tipps und du erzielst mit dem Ant-Hornhaut, Anti-Zuwachs System die volle Wirkung.

Was macht Mr. Fuss anders?

Hier erfährst du es:

Jetzt Quick-Tour starten

1. Starke Hornhaut braucht mehrere Anwendungen!

Entferne starke Hornhaut Anwendung für Anwendung. Mache bei starker Verhornung 1 x wöchentlich eine Anwedung. Bereits nach wenigen Wochen (3-5 Anwendungen) erinnert nichts mehr an die alten Zustände. Du hast ein völlig neues Fußgefühl.

2. Länger wirken lassen kann am Ziel vorbei führen!

Die Hornhaut erweicht und hat nach ca. 10 Minuten den weichesten Zustand erreicht. Danach trockent sie wieder an. Deswegen bei starker Hornhaut bitte mehrere Anwendungen machen (Siehe Punkt 1).

3. Warme Haut besser als kalte!

Wenn du sehr kalte Haut hast, solltest du diese vor der Anwendung erwärmen. Bei kalter Haut ziehen sich die Poren zusammen die Lösung kann nicht so gut eindringen. Wärme deine Haut in diesem Fall vor einer Anwendung, z.B. an der Heizung.

4. Trocken geht's am besten!

Für ein optimales Ergebnis sollte deine Haut trocken sein. Wenn du sehr feuchte Haut hast, kannst du diese vor einer Anwendung mit deinem Fön trocknen.

Das Starter Kit:

Stark erweichend 200ml:

Reload Pack:


Zuletzt angesehen

Keine Produkte