FAQ – (engl. für „frequently asked questions“)

Ist das mittlerweile im Internet gängige Kürzel für eine Seite mit der Auflistung der häufig gestellten Fragen zu einem Thema. Du findest hier eine Auflistung der häufig gestellten Fragen in Zusammenhang mit den Produkten von Mr. Fuss oder zur Funktion auf dieser Webseite.

Wenn Deine Frage hier nicht beantwortet wird, dann wenden dich gerne einfach an uns. Wir freuen uns auf deinen Anruf in unserer Servicehotline 0800 0 73 62 62 (werktags, Mo-Fr, 09:00 – 17:00 Uhr).

Oder sende uns eine Nachricht über das Kontaktformular..

Fragen zum Anti-Hornhaut, Anti-Zuwachs System

Ich habe das Gefühl ich brauche so viel von der Lösung?

Das Gegenteil sollte bei richtiger Anwendung der Fall sein. Es kommt auf die richtige Anwendung an. Achte bitte besonders darauf, dass du die Watte vor der Verwendung in extra dünne Lagen aufteilst. Je dünner desto besser. Die dünne Lage Watte benetzt du bitte mit der Lösung und drückst die nun feuchte Watte mit dem Deckel der Lösung an die Haut an, so dass die Haut durch die feuchte Watte hindurchschimmert.

So ist es richtig, und du benötigst wirklich wenige ml von der Lösung bei jeder Anwendung.

Kann ich die Mr. Fuss Lösung No. 1 oder auch No. 4 auf offenen Blasen oder offenen Wunden anwenden?

Leider Nein. Auf verletzter oder gereizter Haut darfst du die Lösung nicht anwenden. Bitte warte vor einer Verwendung bis die betroffenen Stellen vollständig ausgeheilt sind.

Warum fällt die Watte ab, haftet nicht?

Das passiert immer dann, wenn die Watte nicht gut mit der Lösung durchtränkt ist, und daher die Flüssigkeit auch zu wenig Kontakt zur Haut hat.

Bitte teile die Watte vor der Verwendung in möglichst dünne Lagen, je dünner desto besser. Du benötigst die Watte nur, um die Lösung auf der Haut „festzuhalten“. Wenn die Watte schön dünn ist, und die Lösung richtig aufgetragen wurde, dann schimmert die Haut durch die benetzte Watte hindurch!

Richtig gemacht benötigt man wesentlich weniger Lösung für die selbe Wirkung.

Kann ich die Lösungen in der Schwangerschaft oder Stillzeit nutzen?

Bei allen Mr. Fuss Produkten handelt es sich um gewöhnliche Kosmetikprodukte. Für Kosmetikprodukte gibt es grundsätzlich keine besonderen Aspekte in Bezug zu Schwangerschaften. Wenn du sicher gehen möchtest, frage deinen Arzt. Die Inhaltsstoffe der Produkte findest du auf der jeweiligen Produktseite im Reiter Artikeldaten, Bereich „INCI“.

Was ist die PZN Nummer?

Mit der PZN Nummer kann in Deutschland dein Apotheker unsere Artikel eindeutig im apothekeninternen Datensystem identifizieren. Dadurch ist es dir bzw. deinem Apotheker möglich unsere Artikel zu beschaffen. Die PZN Nummer ermöglicht dir also die Beschaffung unserer Produkte in der Apotheke deines Vertrauens. Du findest die PZN Nummer jeweils auf jeder Artikelseite auf dem Reiter „Daten“.

Auf der Flasche steht Erblindungsgefahr?

Die Mr. Fuss Aktiv-Lösung (No. 1 und No. 4) beinhaltet eine alkalische Lösung. Sachgemäßer Umgang ist dringend erforderlich. Mr. Fuss Lösung sollte auch für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden. Wenn du dich aber an die Anweisungen hälst ist der Umgang bedenkenlos. Schaue bitte mal in deinem Schrank mit Haushaltsreinigern und lese auf den einzelnen Produkten mal die Warnhinweise. Sogar das simple Shampoo unter der Dusche scheint bei genauer Betrachtung nicht ungefährlich zu sein. Die Sicherheitshinweise sind gesetzlich vorgeschrieben, und dienen darüberhinaus den Herstellern auch als Haftungseingrenzung!

Wie lange sind die Lösungen haltbar?

Bei Produkten die ungeöffnet länger als 3 Jahre haltbar sind reicht die Angabe der Haltbarkeit in Bezug auf die Öffnung der Verpackung. Im Falle von Mr. Fuss Lösung No. 1 und No. 4 ist die Haltbarkeit 12 Monate nach Öffnung gewährleistet. Du erkennst diese Angabe an dem Symbol mit dem geöffneten Tiegel auf der Verpackung und der entsprechenden Angabe von Monaten (z.B. “12M”).

Kann man Fußpilz damit behandeln?

Leider ein klares Nein! Fußpilz ist eine Erkrankung der Haut! Bitte experimentiere nicht an dir herum. Besuche einen Facharzt!

Kann ich die Anwendung auch ohne Watte machen?

Sorry, das geht nur theoretisch! Tatsächlich “hält” die Watte die Lösung auf der Haut fest, so dass sie in die Haut einwirken kann. Würdest du die Lösung einfach auf die Haut geben, würde sie ja überall hin fließen. Die Lösung hat die Konsistenz von Wasser. Der Vorteil der Watte (benetzt) liegt darin, dass sie die Lösung am betreffenden Ort also wie gesagt, quasi “fest hält”, sie saugt aber nicht (wie beispielsweise ein Zellstoff) und beeinträchtigt daher auch nicht die Wirkung.

Ist die Anwendung auch für Diabetiker geeignet?

In Hinblick auf den Umstand dass Diabetiker und Risikopatienten (Beispielsweise Personen die Blutverdünnungsmittel einnehmen) sich nicht verletzten dürfen, ist das Anti-Hornhaut Anti Zuwachs System grundsätzlich sicherlich durch die sanfte Entfernungs- und Behandlungsmethode eine interessante Alternative und stellt also für diesen Personenkreis einen wesentlichen Vorteil bei der Entfernung von Nagelhaut und der Behandlung von Hornhaut dar. Zur Absicherung spreche bitte  vorher mit deinem Arzt.

Ist die Anwendung auch für Kinder geeignet?

Ist dein Kind älter als 3 Jahre, spricht nichts dagegen.Wir haben aber häufig festgestellt, das Eltern aus ästhetischen Gründen das eine oder andere “Makel” ihrer Kinder “behandeln wollen. Bitte überdenke genau ob eine Nagelhautentfernung bei deinem Kind physische Vorteile bringt. Viele Dinge regeln sich im Laufe der Entwicklung von selbst. Wir sind der Meinung, man sollte einen Eingriff in die körpereigenen Regulationsmechanismen nur vornehmen wenn wirklich Anlass dazu besteht ! Bitte bedenke auch, dass du bezüglich der Einwirkzeiten bei deinem Kind zunächst einmal Tests mit verkürzten Wirkungszeiten machst.

Ich habe ein Hühnerauge, geht es mit der Lösung weg?

Es gibt einige gute Gründe warum du die Entfernung besser jemandem überlassen solltest, der es beruflich macht. Das Hühnerauge besteht ausschließlich aus Hornhaut. Im inneren befindet sich meist ein Kern aus komprimierter Hornhaut, den es zu entfernen gilt. Wir raten dir: Gehe bitte mit einem Hühnerauge zum Facharzt oder zur Fußpflege.

Hilft die Lösung auch bei eingewachsenen Fußnägeln?

Der eingewachsene Zehnagel ist ein Problem, mit dem vor allem die Damen häufig zu tun haben. Häufigste Ursache für die Verwachsungen sind ästhetische Gründe. Zehnägel werden aus Schönheitsaspekten “rund” geschnitten. Die Nägel geraten zu kurz und es entstehen dann beim Übergang zum Nagelbett Verwachsungen aus Nagelhaut. Kann der Nagel nicht herauswachsen kommt es auch zu Entzündungen. Diese Verhornungen kannst du rechtzeitig mit der Lösung lösen. Der Nagel kann wieder besser aus dem Nagelbett herauswachsen. Bitte schneide die Zehnägel immer gerade (zehengleich) ab. Das ist gesünder, und beugt dem beschriebenen Problem vor. Bei bestehendem problematischem Zustand konsultier bitte einen Arzt.

Hilft die No 1 oder No 4 auch bei Warzen?

Nein. Die Warze ist meist eine virale Infektion der Haut und sollte vom Facharzt oder einer geeigneten Pflegeperson behandelt werden.

Es geht kaum etwas weg, mache ich etwas falsch?

Bitte beachte, dass unser System mit 2 unterschiedlich stark wirkenden Lösungen ausgestattet ist. Entsprechend unterschiedlich können auch die Resultate bei der Anwendung sein. Beachte bitte auch:

1. Die behandelten Hautpartien müssen trocken sein

Achte auf trockene Haut. Manchmal wird vor der Anwendung beispielsweise ein Fußbad genommen. Dies ist für die Behandlung ungünstig, da die Haut bereits mit Wasser aufgenommen hat, und die Lösung nicht in die Haut eindringen kann.

2. Die Watte sollte nur dünn verwendet werden

Manchmal wird ein dicker Wattebausch verwendet. Dabei wird zwar die Watte mit der Lösung beträufelt, jedoch kommt bei der zu behandelnden Hautpartie leider zu wenig Lösung an. Ein schöner Gradmesser ist die Tatsache, dass du die benetzte Haut deutlich durch die Watte durchschimmern siehst. Je dünner die Watte (sie dient ja nur als Träger) desto geringer übrigens auch der Verbrauch an Lösung.

Meine Fingernägel färben sich gelblich?

Vereinzelt ist dies bei Anwendern leider zu beobachten. Meist gehen diese leichten Verfärbungen einher mit sehr weichen Nägeln und zu langen Einwirkzeiten einher. Die Verfärbung löst sich von selbst innerhalb einiger Tage. Zur Vermeidung kannst du die Nägel vor der Behandlung mit Fettcreme abdecken. Besser noch: Du verwendest die Lösung direkt auf lackierten Nägeln.

Brauche ich jetzt nicht mehr zur Fußpflege?

Das kommt darauf an, welche Leistungen deine Fußpflege bisher erbracht hat. Du kannst durch die Anwendung mit Mr. Fuss Lösung nicht das ganze Spektrum eines Fußpflege-Studios ersetzen. Im übrigen ist der Besuch der Fußpflege ja unter Umständen auch eine Frage der “Verwöhnung”.

Immer mehr Fußpfleger nutzen unsere Lösung aber auch in der Praxis. Frage einfach danach oder empfehle dort doch unsere Produkte gerne.

Sollte man die Füße vorher baden?

Nein. Dies ist eine der häufigsten Fehlerquellen. Bitte wende die Mr. Fuss Lösung direkt auf trockener Haut an. Wenn die Haut feucht ist (dies ist nach dem baden ja der Fall) kann die Lösung nicht gut einwirken. Das Ergebnis könnte unbefriedigend sein.

So ist es richtig: Behandle die Nagelhaut und Hornhaut an Händen und Füßen mit Mr. Fuss. Anschließend kann z.B. ein entspannendes Fußbad den Abspülprozess ersetzen. Deine Füße werden es dir danken.

Muss ich die Lösung bei starker Hornhaut länger wirken lassen?

Bitte halte die in den Anwendungsempfehlungen angegebenen Zeiten weitestgehend ein. Zu lange Einwirkzeiten führen zum Eintrocknen der behandelten Hautpartien. Um eine effiziente Entfernung bei starker Verhornung zu erreichen, ist es gegebenenfalls notwendig die Anwendung in Abständen von einigen Tagen zu wiederholen.

Was ist der Unterschied zwischen No. 1 und No. 4?

Grundsätzlich unterscheiden sich beide Lösungen vor allem durch die Intensität ihrer Wirkung. Wer die Vorteile der sanften Maniküre und Pediküre ohne die Verwendung von scharfen oder rauen Werkzeugen für sich entdeckt hat, möchte das Verfahren vielleicht mit mehr Intensität nutzen.

Während die No. 4 eine normale keratolytische (also hornlösende) Wirkung hat, ist die No. 1 in der Wirkung nochmal spürbar stärker.

Einsteigern empfehlen wir die Verwendung der No. 4 oder unser Starter Kit, welches gleich beide Lösungen enthält.