Hornhaut aufweichen ist gut für deine Füße, denn es heißt gleichzeitig auch:

Nicht mehr raspeln!

Schleifen mit rauen Oberflächen.

Die Raspel ist ein Werkzeug das mit extrem rauer Oberfläche die Hornhaut rabiat von den Füßen abschleift. Dabei lässt sich nicht vermeiden, dass neben der Hornhaut auch gesunde Haut geschliffen wird.

Deshalb sind die Füße nach einer solchen Behandlung in der Regel aufgeraut. Oft bildet sich noch mehr neue Hornhaut, denn diese entsteht durch Reibung und Druck.

Hornhaut mit Bimsstein entfernen

Kein Bimsstein mehr!

Rau und unhygienisch.

Auch der Bimsmstein wird zum Schleifen verwendet. Die Probleme sind daher grundsätzlich die selben, auch wenn er im Vergleich etwas weniger scharf/rau ist als andere Werkzeuge.

Da er zudem meistens auch beim Baden und somit in Verbindung mit Wasser verwendet wird, ist er ein idealer Hort für Keime und Bakterien, die sich in seiner Struktur gerne einnisten. Der Bimsstein ist also zudem unhygiemisch.

Adieu Hobel!

Scharf & extrem gefährlich.

Der Hornhauthobel ist nichts anderes ale eine Rasierklinge mit der einzelne Tranchen von Hornhaut abgeschnitten werden. Auch wenn Du es ohne Verletzung schaffst, Du wirst nachher keine schöne glatte Fläche vorfinden.

Diabeteker zum Beispiel dürfen diese Geräte nicht verwenden, weil Sie eine extrem hohe Verletzungsgefahr haben. Wer diese Geräte verwendet muss schon verzweifelt sein.

Hornhaut Eincremen

Tschö Wundercreme!

Kann die Versprechen nicht halten.

Alle Jahre wieder bietet sich eine neue Pflegecreme an, und verspricht Hornhaut in wenigen Tagen oder Wochen durch einfaches Eincremen vollständig zu entfernen. Das ist unglaubwürdig und spielt mit der Hoffnung.

Keine Creme kann Hornhaut in Luft auflösen. Und obwohl die Pflege der gesunden Haut im Zuge der Vorbeugung hilfreich ist, macht es keinen Sinn tote Haut (Hornhaut) einzucremen.

trotzdem rau

Normalerweise ist es doch so: Vor allem Schleifen, Reiben und Schneiden führt dazu dass Du immer öfter auf trockene und raue Haut an den Füßen hinabschauen musst. So macht es keinen Spass!

Im Ergebnis sind alle Methoden oder Werkzeuge die mit mechanischem Abrieb Hornhaut entfernen mit dem selben Problem behaftet. Egal ob sie sich gar nicht, schnell oder langsam drehen, ob sie Mikrogranulat oder scharfe Raster als Reibeflächen ausgestattet sind, oder ob Sie von Laien- oder von Profihand geführt werden.

elektrische Schleifgeräte

Gilt auch für elektr. Schleifgeräte!

Gilt auch für prof. Fußpflege!

Gut also, dass es etwas zum Hornhaut aufweichen gibt.

Das macht die Sache einfach und sorgt dafür dass die Füße schön zart gepflegt sind. Und so simpel ist die Anwendung mit der du Hornhaut aufweichen kannst:

Schritt 1:

Lösung auf Flächen auftragen.

Lösung auftragen

Schritt 2:

Wenige Minuten einwirken lassen..

Schritt 3:

Erweichte Hornhaut sanft entfernen.

Alternativ sIEH dir das folgende Video an:

So einfach ist es die Hornhaut aufzuweichen und sie dann ganz sanft zu entfernen:

Das sagen unsere Anwender:

Advanced Pack Complete klein

Das komplette Einsteiger Systempaket fur das Aufweichen von Hornhaut.

Damit kannst du sofort loslegen. Das Paket enthält die neue schnelle Lösung No. 4 (250ml), den neuen Pflegebalsam Plus No. 2 (100ml) Watte (25g) und zwei Profiinstrumente aus chir. Stahl zur sanften Entfernung von Hornhaut und Nagelhaut.