Hornhautentfernung so geht’s sanft

Sanfte Hornhautentfernung mit Soforteffekt.

Hornhautentfernung so geht’s sanft mit Mr. Fuss. Es ist wirklich einfach, und dabei schonend, denn du benötigst keine Schleif- oder Reibewerkzeuge mehr. Und so gehst du vor

  1. Lege eine passende, dünne Lage der Spezialwatte auf die zu behandelnde Hornhaut-Partie, und benetze diese mit der keratolytisch wirkenden Lösung. Drücke die nun feuchte Watte mit dem Flaschenboden an die Haut, so dass die Haut durch die Watte hindurchschimmert.
  2. Du kannst nun deine Füße hochlegen und lässt das ganze für einige Minuten wirken. Genieße die Zeit des Einwirkens vielleicht mit einem guten Buch oder entspannendem Fernsehprogramm, und freue dich schon auf die Ergebnisse, die du in wenigen Minuten erleben kannst.
  3. Nach der Einwirkzeit, kannst du die Watte herunter nehmen und dich ans Werk machen. Tipp: Bitte achte darauf, daß die Watte und die darunter liegende Haut noch leicht feucht sind. Andernfalls hast du zu wenig Lösung genommen, oder die Einwirkzeit war zu lange. Mit einem der speziellen, stets stumpfen Entfernungs-Werkzeuge kannst du jetzt die Hornhaut, weich wie Gelée entfernen. So geht Hornhautentfernung heute!
  4. Jetzt die Füße bzw. die behandelten Stellen kurz mit gewöhnlichem Wasser abwaschen, und anschließend mit dem Balsam für die Füße eincremen. Fertig! Wiederhole diesen Vorgang nun für den zweiten Fuß.
Hornhautentfernung so geht's sanft

Das war doch nicht schwer oder? Aber du hast jetzt eine stattliche Menge Hornhaut mit einem Zug entfernt. Kein Reiben, kein Schleifen, kein Schnitt. Einfach nur weggeschoben. So einfach kann Hornhautentfernung eben sein mit Mr. Fuss. Siehe auf der nächsten Seite, wie dasselbe Prinzip eben auch zur Entfernung von Nagelhaut genutzt werden kann.

MR. FUSS SAGT: So läuft’s rund. Und hier geht’s lang zur Nagelhautentfernung

Daumen hoch